GDx Nervenfasermessung mit Laserpolarimetrie

Die heute technisch bestmögliche Sicherheit zum Erkennen eines Glaukoms oder zur Begleitung einer bestehenden Erkrankung bietet die Vorsorge mit dem GDx.
Bei dieser Untersuchung tastet ein ungefährlicher Laser die Netzhaut in wenigen Sekunden schmerzfrei ab und vergleicht Ihre Messung mit den Werten gesunder Menschen Ihrer Altersgruppe. Diese Messung erfolgt bei unbeeinflusster Pupille (kein Weittropfen!). Das heißt, Sie bleiben flexibel und können auch anschließend weiter am Straßenverkehr teilnehmen.
phoca_thumb_l_gruenerstar_glaukom_123http://www.auge-online.de/